++ exquisite.pl.tf ++

Willkommen...

...auf exquisite.pl.tf, meinem persönlichen Online-Tagebuch und meiner privaten Beuty-Seite! Hier erfährst du einiges von mir und meinem Leben und hast eine Auswahl an Tipps und Tricks rund um's Thema Beauty.
Optimiert für Mozilla FF.

Viel Spaß!

Kurz gesagt...


Jess ++ Polin, 17 Jahre jung, vergeben an Micha ++
Queen of Clubs ++ Raucherin, Perfektionistin aber unordentlich ...

MORE?


Main

DIARY WEBMISS GUESTBOOK CONTACT SITE ASKME

Beautycorner

REVIEWS SCHÖNHEITSTIPPS HAARTIPPS & CO

Interactive

Schick mir deine Piercings!

CREDiTS

DESiGN DESiGNER

Press play!




Updates:

28. März 07: Webmiss überarbeitet, NEU: Ponys sind der neue Trend, NAGELPRODUKTE unter Reviews (2 neue), 2 neue Reviews (4)
27. März 07: 233 Fragen unter Webmiss online, alle Gfx entfernt und Beautycorner teils on gestellt

Link me!



(Bitte speichern und selbst hochladen!)

Vote 4 me!



Visits





MEHR BESUCHER?

Meine Piercings


Jepp, das sind wohl meine Piercings. (Bauchnabel ist nicht mit drauf.)



Madonna:

Gestochen: 19.01.2005

Vorgang: Erstmal konnte ich mir aussuchen, welche Kugel ich wollte (gab ganz normale und bunte), danach musste ich mich im Hinterzimmer hinlegen und die Stelle wurde erstmal desinfiziert (von Kosmetik etc.). Dann hat mir die Piercerin mit 'nem Stift ein Punkt auf die Stelle gemacht damit ich gucken kann ob's vielleicht noch was tiefer, höher etc. gestochen werden soll. Als ich mich schließlich entschied hat sie alles vorbereitet (Nadel desinfiziert usw.). Dann hat sie die Lippe bissl "gedähnt" und auch schon gestochen. Direkt danach kam der Stab rein und die Kugel wurde draufgeschraubt.
Ich konnte erstmal bisschen liegen bleiben weil ich total am zittern war (war schließlich mein erstes Piercing). Danach hat sie noch 'n bisschen Desinfizierungs-Spray draufgesprüht und fertig war mein neues Schmuck-Stück.

Schmerzen: Bei dem Piercing hab ich eigentlich außer einem Pieks gar nichts gespürt.

Preis: 70€ + 5€ für Desinfizierungs-Spray


Bauchnabel:

Gestochen: Juli 2005

Vorgang: Beim Bauchnabelpiercing konnte ich mir auch das Piercing direkt aussuchen. Danach musste ich meinen Bauch freimachen und mich hinlegen, die Kosmetikerin hat alles vorbereitet und direkt auch schon gestochen. Als sie die Nadel rausgeholt hat schob sie sofort eine Kanüle rein, durch das Piercing durch"gezogen" wird. Die Kugel wurde draufgeschraubt und fertig!

Schmerzen: Hierbei hatte ich ziemliche Schmerzen da ich es ohne Betäubung gemacht habe.

Preis: umgerechnet ca. 15€


Nase:

Gestochen: Okt 2005

Vorgang: Zuerst konnte ich mir einen Gesundheitsstecker aussuchen. Danach wurde die Stelle von Kosmetik etc. desinfiziert und direkt mit einer Pistole durchgestochen.

Schmerzen: Eigentlich kein Schmerz, meine Augen haben nur leicht angefangen zu tränen

Preis: 6€ + 4€ für einen längeren Stecker


Zunge:

Gestochen: 22.12.2005

Vorgang: Beim Zungen-Piercing konnte ich mir aussuchen welchen Stab ich haben möchte, einen Titan- oder Plastikstab. Hierbei empfielt sich der Plastikstab besser weil er sich in den ersten Wochen der Zunge anpasst. Danach musste ich mich im Hinterzimmer hinlegen und die Zunge wurde durchleuchtet. Um keine wichtigen Nerven zu durchstechen. Dann wurde ein kleiner Punkt auf meine Zunge gemacht damit die Piercerin Bescheid wusste, wo sie stechen muss. Dann hat sie alles desinfiziert und meine Zunge betäubt. Ich sollte meine Arme unter meinen Rücken legen damit ich nicht ausversehen zucke und noch die Nadel wereißen würde. Schließlich hat sie meine Zunge durchstochen und direkt den Stab reingesetzt, Kugeln draufgeschraubt und fertig. Ich konnte noch was liegen bleiben da mir leicht schwindelig war.

Schmerzen: Außer einem Pieks hab ich hier nichts gespürt. Die Wochen danach jedoch waren nichts so atemberaubend. Ich konnte so gut wie gar nicht kauen wegen dem langen Stab und jedesmal als ich irgendwie mit dem Piercing gespielt hab, hatte ich ein Ziehen im ganzen Mund was schmerzhaft war.

Preis: 75€


Handweb:

Gestochen: Nov 2006

Vorgang: Dieses Piercing wurde auch mit einer Pistole durchgestochen. Zuerst sollte ich mir einen Gesundheitsstecker aussuchen. Da die aber so kurz sind musste ich nach 2 Tagen dort wieder hin um einen längeren Stab und 2 passende Kugeln zu holen.

Schmerzen: Hierbei hatte ich die meisten Schmerzen. In den ersten Tagen konnte ich meine Hand so gut wie gar nicht bewegen. Als ich aber den längeren Stab hatte ging's nach einer Woche langsam.

Preis: 6€ + 9€ für den langen Stecker inkl. Kugeln


~ Back